Was uns besonders macht ...

  • ein offenes Haus, in dem wir uns mit verschiedenen Kulturen und Religionen mit Respekt und  Toleranz begegnen
  • Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde, Mitgestalten und Feiern von Familiengottesdiensten, wie Erntedank, Gemeindefest …
  • Christlicher Jahreskreislauf und christliche Feste
  • Religionspädagogische Angebote mit Schwerpunkt nach der Kett-Methode
  • eine ländlich gelegene Einrichtung mit einem großen schönen Garten, neuen Spielgeräten und sehr viel Natur in der Umgebung
  • Förderung in allen Bildungsbereichen nach dem Orientierungsplan
  • Kooperation mit der Grundschule, Bildungshaus
  • Projekte im Rahmen der Nachhaltigkeit
  • Eine enge Zusammenarbeit zwischen Kita und Eltern, die Basis dafür bilden Elterngespräche, Elternabende, Elternbriefe, Elternprojekte und der Elternbeirat
  • Täglicher Morgenkreis mit wiederkehrenden Ritualen
  • Kooperation mit örtlichen Vereinen, Feuerwehr, Förster und Seniorenheim
  • Regelmäßige Naturtage, Waldwochen
  • Sonnenbistro – wir bereiten gemeinsam unser Mittagessen
  • Gemeinschaftserleben beim Essen, Spielen
  • Spezielle Angebote und Förderung im letzten Kindergartenjahr
  • Sprachförderung SPATZ: Singen-Bewegen-Sprechen
  • Kooperation mit der Jugendmusikschule – musikalische Früherziehung
  • Regelmäßige Fort-und Weiterbildung der ErzieherInnen